Fresh Ideas Marketing


Qtie

Veröffentlicht im: | 18 August, 2015 | Keine Kommentare

qtieQtie designt Babykleidung und Kinderbekleidung für Kids von 0 bis 6 Jahren und das mit so viel Liebe zum Detail, dass die Teile einfach “Cute” sind. Von dem englischen Adjektiv kommt schließlich auch der Name des niederländischen Labels. Qtie Kinderkleidung ist so süß und niedlich, dass man sich daran gar nicht satt sehen kann. Und das Beste ist: Qtie Kinderkleidung besteht aus 100% GOTS zertifizierter Bio Baumwolle!
Doch zu den Details: Das junge Label aus den Niederlanden designt lässige Kleidung für Kids, die besonders viel Bewegungsfreiheit bietet. Das bedeutet: Pullover, die warm halten, aber locker fallen, T-Shirts und Longsleeves, die an Achseln und Ellenbogen weit geschnitten sind, Jeans, in denen Kids rennen, toben und krabbeln können und Kinderröcke und Kleider mit breiten Bündchen für extra viel Komfort.

Bio Mode für die Kleinsten

In Sachen Farbigkeit kann es in den Augen von Kindern ja nie bunt genug sein. Eben darum ist Qtie auch so sonnig wie ein Maimorgen und setzt vor allem auf softe Pastellfarben und lustige Motive.
Da schaukeln Schiffchen in den Wellen, reißen flauschige Löwen die Mäuler auf, watscheln Enten über Regenjacken – alleine das Ansehen der Kinderkleidung von Qtie macht schon Lust auf Spielen.
Wahrscheinlich lieben deswegen kleine Jungs und Mädchen diese lustige Kleidung so sehr.
Immerhin: Binnen weniger Jahre hat sich das holländische Startup einen Namen in der Kindermodenbranche gemacht, und schon so einigen Ruhm eingeheimst.
Wer also seinem Kind etwas Gutes kaufen möchte, der kann sich zwischen den süßen Stramplern, Bodys, Shirts, Pullis, Kleidern und Hosen für die süßesten Teile entscheiden und liegt damit garantiert goldrichtig. Die Kindermode von Qtie liegt preislich im moderaten Mittelfeld. Das Ökolabel bietet zum Beispiel Bodys für etwa 15 bis 20 Euro an, ein Pullover für 6 Jährige kostet etwa 30 Euro.

Selbst entdecken? Hier gehts direkt zur Kindermode von QTie

Comments

You must be logged in to post a comment.